STANGENDICHTUNGEN

ELR
Das Pneumatik-Dicht-Abstreifelement Profil ELR vereint zwei Funktionen in einer Dichtung: Dichten und Abstreifen von Kolbenstangen kleiner Pneumatikzylinder und Ventilstößeln.

VORTEILE SIND
- Dichten und Abstreifen in einem Element
- geringer Platzbedarf bei voller Funktion
- idealer Gehäuseabschluß
- geringer Montageaufwand
- ausgelegt in der Größe auf CETOP Anschlußmaße
- einfacher und dadurch preiswert herzustellender Einbauraum
- keine weitere axiale Sicherung nötig
- durch die speziellen Geometrien von Dicht- und Abstreiflippe, nach Initialfettung auch mit trockener und ölfreier Druckluft einsetzbar
- leichter Lauf durch optimierte Abstimmung der dynamischen Abstreifund Dichtlippen
- reines Polymerteil, daher keine Korrosionsgefahr

ANWENDUNGSBEREICH
Betriebsdruck:  Standardwerkstoff ≤ 1,0 MPa (10 bar),
   NBR ≤ 1,6 MPa (16 bar), HPU
Betriebstemperatur:  - 10 °C bis + 80 °C, NBR > + 200 °C FKM <
   - 35 °C bis + 80 °C, HPU
Gleitgeschwindigkeit:  ≤ 1 m/s
Medium:  gewartete als auch trockene u. ölfreie Druckluft (nach Initialfettung)

  
WERKSTOFF
Spezialelastomer SFR© auf NBR-Basis mit einer Härte von ca. 85 Shore A. Diese Mischung zeichnet sich durch besonders gute Laufeigenschaften aus. Ausführung und lieferbare Abmessungen für HPU siehe getrennte Tabelle. FKM- Mischungen für Hochtemperatur, und weitere spezielle Mischungen für den Einsatz bei tiefen Temperaturen sind möglich.

EINBAUHINWEISE
Das Dicht-Abstreifelement ELR ist bei ausgebauter Kolbenstange leicht in seinen Einbauraum einzuschnappen. Durch die Profilkontur ist keine weitere axiale Sicherung nötig. Damit die Abstreif- und Dichtlippen beim Einbau nicht beschädigt werden, dürfen diese nicht über scharfe Kanten gezogen werden. Um eine gute Standzeit zu erreichen ist eine sorgfältige Benetzung der Gegenlaufflächen mit einer Initialfettung wichtig.
In besonderen Anwendungsfällen (hohe Temperatur, Geschwindigkeit, spezifische Druckbelastung etc.) setzen Sie sich bitte mit unserer Anwendungstechnik in Verbindung.

d D H d1 L a Bestell-Nr./Order code
 
4 8,2 4 6,7 3 0,8 ELR 0040 NB767
6 11,2 5 9,1 3,6 1 ELR 0058 NB767
8 14,2 5 12,1 3,6 1 ELR 0082 NB767
10 16,2 6 14,1 4,2 1,2 ELR 1016 NB767
12 18,2 6 15,5 4,2 1,2 ELR 1018 NB767
16 23 6,2 18,8 4,2 1,2 ELR 1060 NB767
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

d D H d1 L a Bestell-Nr./Order code
  Polyurethan
4 8,2 4,2 6,7 3 0,8 ELR 0040 PU008
6 11,2 5,2 9,1 3,6 1 ELR 0058 PU008
6 12 7,4 9,2 5,4 1,2 ELR 0060 PU008
8 14,2 5,2 12,1 3,6 1 ELR 0082 PU008
10 16,2 6,2 14,1 4,2 1,2 ELR 1016 PU008
10 18 7,9 14,2 5,9 1,2 ELR 1017 PU008
 

Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Niederlassung Düren
Westring Dichtungstechnik GmbH
Talbenden 4
D-52353 Düren
Tel:  +49 24 28 - 80 29 - 0
Fax:  +49 24 28 - 80 29 - 29
E-Mail:  dueren@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Köln
Westring Dichtungstechnik GmbH
Hugo-Junkers-Straße 68-70
D-50739 Köln-Longerich
Tel:  +49 221 - 5 99 20 18 / 19
Fax:  +49 221 - 5 99 53 62
E-Mail:  koeln@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 15:00 Uhr

Niederlassung Plauen
Westring Dichtungstechnik GmbH
Fedor-Schnorr-Straße 6
D-08523 Plauen
Tel:  +49 37 41 - 42 30 - 0
Fax:  +49 37 41 - 42 30 - 19
E-Mail:  plauen@westring-dichtungstechnik.de
Öffnungszeiten
Mo-Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr: 8:00 - 14:30 Uhr